Albis Leasing Gruppe

Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen für das ALBIS Leasing und LGH Portal

1. Geltungsbereich

1.1. Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen gelten für die Inanspruchnahme des von
der ALBIS HiTec Leasing GmbH, ALBIS Direct Leasing GmbH, LGH Leasinggesellschaft
für den Handel mbH und ALBIS Fullservice Leasing GmbH („ALBIS Leasing
Gruppe“) über die Websites https://portal.albis-leasing.de und https://portal.lghleasing.
de/login zur Verfügung gestellten ALBIS Leasing Portale („Portal“). Di e
ALBIS Leasing Gruppe stellt mit dem Portal eine Plattform zur Verfügung, über die
Vertriebspartner der ALBIS Leasing Gruppe die Möglichkeit erhalten, Leasinganträge
in das Portal einzugeben und nachzuverfolgen. Alle angebotenen und erbrachten
Leistungen werden nachfolgend zusammen als „Leistungen“ bezeichnet.

1.2. Das Portal steht ausschließlich Vertriebspartnern der ALBIS Leasing Gruppe und deren
Mitarbeiter(innen) zur Verfügung, die Leasinganträge bei der ALBIS Leasing Gruppe
einreichen („Nutzer“). Jedwede andere Nutzung des Portals, insbesondere zur Einholung
von Wirtschaftsauskünften, ist den Nutzern strengstens untersagt.

2. Zulassung und Zugang zum Portal

2.1. Voraussetzung für die Nutzung des Portals ist die Registrierung des Nutzers und die
Freischaltung der erforderlichen Zugangsdaten durch di e ALBIS Leasing Gruppe.
Ein Rechtsanspruch auf Zulassung zur Nutzung besteht nicht. Die ALBIS Leasing
Gruppe kann daher die Zulassung und den Zugang zum Portal ohne Angabe von
Gründen ablehnen.

2.2. Der Nutzer ist verpflichtet, die von ihm im Rahmen der Registrierung gemachten
Angaben, richtig und vollständig anzugeben. Der Nutzer ist verpflichtet, jegliche
Änderungen seiner Angaben unverzüglich an vertrieb@albis-leasing.de mitzuteilen.

2.3. Das Absenden des Registrierungsformulars stellt das Angebot des Nutzers zum
Abschluss des Nutzungsvertrags mit diesen Nutzungsbedingungen als notwendiger
und für den Nutzer sowie ALBIS Leasing Gruppe verbindlicher Inhalt des Nutzungsvertrages
dar. Nach Absenden des Registrierungsformulars erhält der Nutzer eine
Bestätigung über den Eingang der Registrierung. Ein Passwort vergibt sich der Nutzer
im Zuge der Registrierung selbst. Mit Freischaltung sämtlicher Funktionen im Portal
durch die ALBIS Leasing Gruppe erfolgt die Annahme des Angebots des Nutzers zum
Abschluss des Nutzungsvertrags unter Einbeziehung dieser Nutzungsbedingungen.
Die Nutzungsbedingungen werden von der ALBIS Leasing Gruppe gespeichert und
sind für den Nutzer zum Download im Portal zugänglich. Der Vertragsschluss wird nur
in deutscher Sprache angeboten.

2.4. Der Zugang zum Portal erfolgt über die Eingabe der persönlichen Zugangsdaten des
Nutzers in das Login-Formular.

2.5. Der Nutzer ist verpflichtet, die Zugangsdaten, insbesondere das Passwort, sicher
vor dem Zugriff Dritter aufzubewahren. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte ist
nicht gestattet. Dies gilt auch für Familienangehörige und Kollegen. Der Nutzer
verpflichtet sich, jegliche Zugangsdaten, vor allem das Passwort, stets geheim zu
halten sowie die unberechtigte Nutzung der Leistungen von der ALBIS Leasing
Gruppe durch Dritte zu verhindern.2.6. Der Nutzer hat die ALBIS Leasing Gruppe bei
Kenntnis oder Verdacht eines möglichen Missbrauches der Zugangsdaten umgehend
zu informieren. Der ALBIS Leasing Gruppe steht in diesem Falle das Recht zu, jeglichen
Zugang des Nutzers zum Portal zu sperren. Der Nutzer haftet für alle Folgen der missbräuchlichen
Nutzung der Zugangsdaten durch Dritte, es sei denn, er hat die unberechtigte Nutzung nicht zu
vertreten.

3. Leistungen der ALBIS Leasing Gruppe

3.1. Die ALBIS Leasing Gruppe stellt auf ihren Websites einen Zugang zum Portal zur
Verfügung.

3.2. Die Nutzung des Portals ist kostenfrei möglich. Die ALBIS Leasing Gruppe behält
sich vor, das Leistungsangebot des Portals jederzeit zu erweitern und zu reduzieren.

4. Leistungen und Pflichten des Nutzers

4.1. Das Portal darf nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der
geltenden Datenschutzbestimmungen und nur während der Vertragslaufzeit und im
Rahmen der Zweckbestimmung genutzt werden.

4.2. Der Nutzer darf das Portal nur dann für die Eingabe von Leasinganträgen nutzen,
wenn er zuvor von dem jeweiligen potenziellen Leasingnehmer die in Anlage 1
enthaltene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung zur Vertragserfüllung
einschließlich Bonitätsprüfung in Schriftform eingeholt und die Einholung dieser
Einwilligungserklärung im Portal ausdrücklich bestätigt hat. Der Nutzer hat diese
unterzeichnete Einwilligungserklärung in Kopie oder als PDF-Datei an die ALBIS
Leasing Gruppe zu übermitteln sowie das Original aufzubewahren und im Falle einer
Stichprobenprüfung durch die ALBIS Leasing Gruppe auf erste Anforderung
vorzulegen.

4.3. Die ALBIS Leasing Gruppe ist Verpflichtete nach dem Geldwäschegesetz (GwG) und
ist zur Erfüllung ihrer Sorgfaltspflichten nach § 10 Absatz 1 Nr. 1 GwG zur Identifizierung
des Vertragspartners und gegebenenfalls der für ihn auftretenden Person
verpflichtet sowie zur Prüfung, ob die für den Vertragspartner auftretende Person
hierzu berechtigt ist. Der Nutzer wird die ALBIS Leasing Gruppe bei Feststellung der
Identität, als auch bei Überprüfung der Identität des Vertragspartners unterstützen,
wobei hinsichtlich der erforderlichen Maßnahmen das uneingeschränkte Weisungsrecht
bei der ALBIS Leasing Gruppe bleibt.

Wenn zu erwarten ist, dass die bei dem Nutzer erschienene Person zu einer angefragten
Leasingfinanzierung auch als Vertreter des Leasingnehmers – sei es als Vertretungsorgan
bzw. gesetzlicher Vertreter oder sei es aufgrund gesondert erteilter
Vollmacht – den Leasingvertrag unterschreiben wird, ist der Nutzer hiermit von der
ALBIS Leasing Gruppe beauftragt und übernimmt er die Verpflichtung, für die ALBIS
Leasing Gruppe die Maßnahmen zur Identifizierung dieser Person durchzuführen
und bei einem Stellvertreter oder Boten des Vertragspartners auch dessen Vertretungsberechtigung
zu überprüfen. Hierzu hat der Nutzer in diesem Fall die persönlichen
Daten der erschienenen Person zu erheben und anhand eines von dieser
Person vorgelegen amtlichen Ausweisdokuments mit einem Lichtbild (z.B. Personalausweis)
zu überprüfen. Von dem vorgelegten Ausweisdokument und von einem
Vertretungsnachweis (z.B. schriftliche Vollmacht) muss eine Kopie gefertigt
werden, die bei dem Nutzer verbleibt. Die hierbei eingeholten Informationen undgefertigten Kopien
sind von dem Nutzer mit der Leasinganfrage über das Händlerportal
in Textform als PDF-Datei oder per Mail unverzüglich an die ALBIS Leasing
Gruppe zu übermitteln.

Wenn zu einer angefragten Leasingfinanzierung der Leasingvertrag später von
einem organschaftlichen oder gesetzlichen Vertreter des Leasingnehmers unterschrieben
wird, übernimmt der Nutzer die Verpflichtung, auf besonderen Auftrag
der ALBIS Leasing Gruppe von dieser Person zur Überprüfung der persönlichen
Daten die Kopie ihres Auftragsdokuments einzuholen, zu verwahren und unverzüglich
über das Händlerportal als PDF-Datei oder per Mail an die ALBIS Leasing Gruppe
zu übermitteln.

4.4. Bei den nach vorstehender Ziffer 4.3 dem Nutzer übertragenen Maßnahmen kann
die ALBIS Leasing Gruppe sich durch Stichproben von deren Angemessenheit und
Ordnungsgemäßheit überzeugen. Der Nutzer wird die ALBIS Leasing Gruppe über
Entwicklungen unverzüglich informieren, welche die ordnungsgemäße Erledigung
der übertragenen Maßnahmen beeinträchtigen können. Der Nutzer ist nicht berechtigt,
diese Maßnahmen auf einen Dritten zu übertragen.

Die von dem Nutzer bei Durchführung dieser Maßnahmen vorgenommenen Aufzeichnungen
sowie erhaltenen und übermittelten Unterlagen, insbesondere Identifizierungsdokumente,
sind grundsätzlich fünf Jahre aufzubewahren. Der Nutzer ist
darüber informiert und erkennt an, dass für die übertragenen Maßnahmen nach den
gesetzlichen Bestimmungen gemäß § 17 Absatz 9 GwG in Verbindung mit § 25b
Absatz 3 KWG und den Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk)
AT 9.7 der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) Auskunfts- und
Prüfungsrechte der BaFin und des Abschlussprüfers sowie der Internen Revision der
ALBIS Leasing Gruppe betreffend die übertragenen Maßnahmen und deren Durchführung
bestehen.

4.5. Aktivitäten des Nutzers, die darauf gerichtet sind, das Portal zu stören oder die
Nutzung zu verhindern, zu erschweren oder zu verzögern, sind strengstens untersagt
und können straf- und zivilrechtlich verfolgt werden.

5. Vertragsdauer, Kündigung

5.1. Der Nutzungsvertrag beginnt mit der Registrierung und läuft auf unbestimmte Zeit.

5.2. Der Nutzungsvertrag kann von beiden Parteien jederzeit ohne Angabe von Gründen
gekündigt werden. Im Falle der Kündigung erlischt die Registrierung des Nutzers
und er verliert das Recht, auf das Portal und seine Inhalte zuzugreifen.

5.3. Die ALBIS Leasing Gruppe behält sich vor, den Zugang des Nutzers bei Verstößen
gegen diese Nutzungsbedingungen ohne Angabe von Gründen zeitweilig oder
dauerhaft zu sperren und/oder zu entziehen und den Nutzungsvertrag außerordentlich
zu kündigen. Dies gilt insbesondere, wenn der Nutzer

(a) bei der Registrierung falsche Angaben macht, und/oder
(b) die Zugangsdaten, insbesondere das Passwort unbefugt weitergibt und/oder
(c) das Portal zur Einholung von Wirtschaftsauskünften missbraucht.

In diesen Fällen darf eine erneute Registrierung des Nutzers ohne vorherigeZustimmung der ALBIS Leasing Gruppe nicht erfolgen.

6. Mängelrechte und Haftung, Sicherung der Daten

6.1. Die ALBIS Leasing Gruppe übernimmt keine Gewähr oder Haftung dafür, dass das
Portal rund um die Uhr verfügbar ist. Dies gilt insbesondere für den Fall, dass das
Portal aufgrund von externen Angriffen funktionsuntüchtig wird.

6.2. Die Inhalte des Portals dienen dem Nutzer zur eigenen Information und zur Unterstützung
dessen eigenverantwortlicher Arbeitsabläufe sowie zur Übermittlung von
Informationen, Anfragen, Unterlagen und sonstigen Schriftstücken im Dateiformat
an ALBIS Leasing Gruppe. In keiner Weise ersetzen das Portal oder die über das
Portal abrufbaren Informationen eine genaue, eigenverantwortliche und einzelfallbezogene
Überprüfung durch den jeweiligen Nutzer als Vertriebspartner. Die
ALBIS Leasing Gruppe weist ausdrücklich darauf hin, dass der Nutzer bei der
Verwendung des Portals Auswahl- bzw. Eingabefehler machen kann, die zu falschen
und fehlerhaften Ergebnissen führen können. Ebenso könnten der ALBIS Leasing
Gruppe bislang nicht bekannte Programmierfehler zu fehlerhaften Ausgaben führen.

6.3. Die Haftung der ALBIS Leasing Gruppe für Sach- und Rechtsmängel der über das
Portal abrufbaren Informationen beschränkt sich auf die Haftung für arglistig verschwiegene
Mängel.

6.4. Darüber hinaus haftet die ALBIS Leasing Gruppe nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.
Dies gilt nicht in Fällen zwingender gesetzlicher Haftung, insbesondere
nach dem Produkthaftungsgesetz.

6.5. Der Nutzer ist verpflichtet, angemessene Maßnahmen zur Schadensabwehr und -
minderung zu treffen. Insbesondere hat der Nutzer regelmäßig Sicherheitskopien
aller über das Portal verarbeiteten Daten zu erstellen.

6.6. Die Mängelansprüche des Nutzers wegen Sachmängeln der über das Portal abrufbaren
Informationen verjähren innerhalb eines Jahres. Die Verjährung von Ansprüchen
auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen bleibt
hiervon unberührt.

7. Änderung der Nutzungsbedingungen

7.1. Änderungen dieser Nutzungsbedingungen werden dem Nutzer über das Portal mit
einem Hinweis auf die erfolgten Änderungen zur Verfügung gestellt. Der Nutzer hat
sodann die Möglichkeit die neuen Nutzungsbedingungen zu akzeptieren oder diesen
innerhalb einer Frist von vier Wochen ab Zugang der übermittelten geänderten
Nutzungsbedingungen in Textform zu widersprechen. Widerspricht der Nutzer,
haben beide Parteien das Recht, den Nutzungsvertrag durch Kündigung mit sofortiger
Wirkung zu beenden.

8. Schlussbestimmungen

8.1. Der Nutzungsvertrag einschließlich dieser Nutzungsbedingungen stellt die gesamte
Vereinbarung der Parteien in Bezug auf den Vertragsgegenstand dar und ersetzt
alle früheren schriftlichen oder mündlichen Vereinbarungen der Parteien im Hinblick
auf den Vertragsgegenstand des Nutzungsvertrages. Geschäftsbedingungen des
Nutzers oder des Vertriebspartners, auch solche, die in Angeboten, Annahmen,
Bestätigungsschreiben oder sonstiger Kommunikation mit dem Nutzer enthaltensind, gelten nicht, selbst wenn die ALBIS Leasing Gruppe diesen nicht ausdrücklich
widersprochen hat.

8.2. Der Nutzungsvertrag unterliegt deutschem Recht. Das Übereinkommen der Vereinten
Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG) findet
keine Anwendung.

8.3. Ist der Nutzer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein
öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle
Rechtsstreitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag Hamburg.
Die ALBIS Leasing Gruppe ist jedoch berechtigt, den Nutzer sowie den Vertriebspartner
an jedem anderen gesetzlichen Gerichtsstand zu verklagen.

8.4. Sollte eine Bestimmung des Nutzungsvertrages oder dieser Nutzungsbedingungen
unwirksam oder nicht durchsetzbar sein oder eine Lücke aufweisen, so berührt dies
die Wirksamkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Anlage 1: Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten einschließlich Bonitätsprüfung und Übermittlung einer Ausweiskopie

1. Verwendung zur Bonitätsprüfung, Vertragserfüllung und zu statistischen Zwecken

Zur Bearbeitung des Leasingantrags/der Leasinganträge (einschließlich der Bonitätsprüfung)
werden zwecks Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen sowie zur Begründung,
Durchführung oder Beendigung des Leasingvertrags/der Leasingverträge folgende Daten an
die ALBIS HiTec Leasing GmbH, ALBIS Direct Leasing GmbH, LGH Leasinggesellschaft für den
Handel mbH bzw. ALBIS Fullservice Leasing GmbH, Ifflandstraße 4, 22087 Hamburg („ALBIS
Leasing Gruppe“) übermittelt und verarbeitet: Firma, Rechtsform, Anschrift und
Bankverbindung des Unternehmens, Name, Vorname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon- und
Faxnummer sowie Geburtsdatum des Unterzeichners, Objektwert, Laufzeit, Vertragsbeginn
(zusammen „Daten“).

Außerdem kann zur Überprüfung der Angaben zu dem Vertragspartner und ggf. der für ihn
auftretenden Person die Vorlage eines gültigen amtlichen Ausweisdokuments (mit Lichtbild)
angefordert werden, das kopiert oder gescannt und an die ALBIS Leasing Gruppe übermittelt
wird.

Sofern es sich bei dem Unterzeichner um einen Einzelkaufmann, Geschäftsführer oder persönlich
haftenden Gesellschafter des Leasingantragstellers handelt, kann die im Rahmen der
Kreditentscheidung durchgeführte Bonitätsprüfung auch eine Prüfung der persönlichen Bonität
des Unterzeichners umfassen.

Im Rahmen der Bonitätsprüfung können die Daten an die Creditreform Hamburg von der Decken
& Wall KG, Wandalenweg 8-10, 20097 Hamburg und die auf den Unterzeichner bezogenen Daten
an die Schufa Holding AG, Postfach 420132, 12061 Berlin, Schufa Holding AG, Günther-Wagner-
Allee 17, 30177 Hannover und/oder an die infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99,
76532 Baden-Baden weitergegeben werden.

Ihre nachstehende Einwilligung hierzu ist freiwillig. Sie können eine erteilte Einwilligung jederzeit
mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Allerdings kann die ALBIS Leasing Gruppe Sie nur im
Falle der Einwilligung in die vorstehend beschriebene Verarbeitung Ihrer Daten betreuen und
geeignete Finanzierungsangebote unterbreiten.

Wenn Sie die Einwilligung widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
widersprechen möchten, können Sie dies in Textform unter oben genannter Anschrift der ALBIS
Leasing Gruppe oder per E-Mail an dsk@albis-leasing.de mitteilen. Darüber hinaus haben Sie
unter anderem das Recht, von der ALBIS Leasing Gruppe Auskunft zu den über Sie gespeicherten
und verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten und unrichtige personenbezogene
Daten berichtigen zu lassen.

Ergänzend gilt die „Datenschutzerklärung der ALBIS Leasing Gruppe“ auf der Internetseite
www.albis-leasing.de/datenschutz.

3. Einwilligung

Hiermit willige ich in die vorstehend beschriebene Verarbeitung der Daten zur
Vertragsbearbeitung, einschließlich Bonitätsprüfung, und in die Übermittlung einer
Kopie meines Ausweisdokumentes ein.

Name:                           _____________(Ort, Datum)_______________
Adresse:                       _____________________________________
Firma/Unternehmen:  _____________________________________
Unterschrift:                 _____________________________________

 

ALBIS Leasing Kontakt

Ihr telefonischer Kontakt zu Ihrem Ansprechpartner Frau Yvonne Falkenberg:

040 / 80 81 00-437